Portraits Ulrike Almut Sandig, 2017, München



ulrike almut sandig

Deutsche Autorin

Ulrike Almut Sandig wurde 1979 in Großenhain geboren und wuchs in einem Pfarrhaushalt in Sachsen auf. Ihre Gedichte wurden vielfach verfilmt und ausgezeichnet, unter anderem mit dem Leonce-und-Lena-Preis 2009. Für ihre Sprechkonzerte und Hörstücke arbeitet sie eng mit Musikerinnen und Komponisten zusammen. Neben drei Gedichtbänden erschienen bisher zwei Hörbücher, die Erzählungen "Flamingos" und "Buch gegen das Verschwinden" sowie zahlreiche Hörspiele.

Werke (eine Auswahl):

ich bin ein Feld voller Raps verstecke die Rehe und leuchte wie dreizehn Ölgemälde übereinandergelegt. Neue Gedichte
Flamingos. Erzählungen
Dickicht. Gedichte
Buch gegen das Verschwinden
Grimm. Gedichte

Quick Contact

BOGENBERGER Photographie
Heike Bogenberger
Görresstr. 38
D-80798 München
Mobil: +49.178.87 62 638

Kontaktformular

Login Form